Ayreon - Live in Tilburg

Ayreons 1998er Überwerk "Into the Electric Castle" ist aus meiner Sicht das großartigste Album, das der niederländische Musiker und Übernerd Arjen Lucassen in seiner Karriere geschaffen hat.

Als diese Platte damals erschien, war das für mich etwas völlig Neues. Versatzstücke aus 30 Jahren Heavy Metal, Progressive Rock, Space Rock, Folk und Psychedelic Rock werden verquickt zu einer nicht ganz zweistündigen Rockoper.

Acht Sängerinnen und Sänger, die jeweils eine Figur der Geschichte verkörpern, ein Erzähler, der als omnipotenter Strippenzieher durch die Story führt, und ein vollkommen nerdiges und teilweise durchaus auch nicht untrashiges Konzept. 

Fertig ist eines meiner Lieblingsalben, das bis heute nichts von seinem Glanz verloren hat und für mich zu den besten der 1990er Jahre zählt.

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare