Projekt Top 30 - Teil 7

Weiter geht es mit dem nächsten Album. Nachdem ich mich zuletzt ja eher in der zweiten Hälfte dieser Liste bewegt hatte (aber wie gesagt, das ist sowieso alles nur eine Momentaufnahme und stark tagesformabhängig), geht es für das nächste Review mal wieder in die Top 10. Zu einer Band, die mich inzwischen seit nun auch schon fast drei Dekaden begleitet.

mehr lesen 0 Kommentare

Projekt Top 30 - Teil 6

Nachdem ich mich ja für die ersten fünf Teile dieser Reihe ausschließlich in den Neunzigern bewegt habe, geht es diesmal ab ins neue Jahrtausend, genauer gesagt ins Jahr 2011. Wir befinden uns in Sydney, Australien. Die Band, um die es geht, hat nach drei vorangegangenen EPs, die in den Jahren 2009 und 2010 das Licht der Welt erblickten, soeben ihr Debütalbum veröffentlicht. Ein Album, das mich vor knapp zehn Jahren dann eiskalt erwischte und mich bis heute nicht loslässt.

mehr lesen 0 Kommentare

Projekt Top 30 - Teil 5

Zunächst einmal: Ich habe ein neues Handy und endlich sehen meine Fotos nicht mehr aus, als wären sie durch ein Glas Milch fotografiert - frohlocket!

Weiter geht es heute mit dem nächsten Album aus der Reihe. Wir begeben uns ins schöne Schweden und zum fünften Album einer Band, für dessen Review ich im Grunde die Grundzüge des Reviews zu The Gatherings "How to Measure a Planet?" übernehmen könnte.

mehr lesen 0 Kommentare